Gaimersheim siegt beim Regionalendscheid

Der TSV Gaimersheim war Ausrichter für den Regionalentscheid im Bayernpokal Gerätturnen weiblich für Niederbayern/Oberbayern und konnte dies mit einem 1. Platz feiern!

Jeweils die beiden bestplatzierten Mannschaften aus den Turngauen Donau-Ilm, Unterdonau, Donau-Wald und Inn-Chiem-Rupertigau traten am 10. November an, um um Punkte am Stufenbarren, Sprungtisch, Boden und Schwebebalken zu kämpfen.

In der Jugend D freute sich die erste Mannschaft des TSV Gaimersheim über den Sieg in dieser Wettkampfklasse. Am Start waren hier Enna Schmidt, Amina Seipelt, Nepine Müller-Kratzig, Marie Barwig und Magdalena Kozak. Emma Scheder konnte leider (kleiner Finger beim Spielen gebrochen) nicht antreten.

Ein toller Erfolg auch für die 2. Mannschaft des TSV Gaimersheim, die sich im Gau-Entscheid ebenfalls für diesen Wettkampf qualifiziert hatte. Unter 8 Mannschaften kam das Team mit Lena Uebersezig, Mara Bugelnig, Samira Maden, Katharina Waldmüller und Liana Seemann auf einen tollen 5. Platz. Als Gastmannschaft durfte auch der TSV Gaimersheim III mit Jette Jahnsmüller, Nelly Schermal, Alexandra Graf und Sophie Lang an den Start gehen. Die Trainer der Wettkampfgruppen 2 + 3 Karin Gehr, Catherine Kozak, Nadine Seipelt, Lea Herold und Paula Klement freuten sich sehr über das gute Ergebnis der 9-11 jährigen Turnerinnen.

Ohne Kampfrichter mit entsprechender Lizenz darf keine Mannschaft starten, Karin Gehr und Sabrina Wohnhas sorgten für den nötigen Einsatz!

 

Sehr viel Lob von allen Seiten gab es für die Ausrichtung des Wettkampfes, für Wettkampfleitung Christine Leixner, örtliche Leitung Andrea Lederer und „Chef de Cuisine“ Elke Hahn. Ein großes Dankeschön geht an alle Eltern, die uns unterstützt haben und den WK-1-Turnerinnen Anna, Jana, Isi, Alex, Amelie, Helena + Lisa – ohne deren Mithilfe wir so eine Veranstaltung nicht durchführen könnten.

Download
Siegerliste Bayernpokal - Regionalentsch
Adobe Acrobat Dokument 26.6 KB