Gau Mannschaftswettkämpfe 2018

Qualifiziert für den Bayernpokal Regionalentscheid

176 Teilnehmer aus 8 Vereinen waren am 13. Oktober zu Gast beim MTV Ingolstadt, um die Gau-Mannschaftsmeisterschaften im Turngau Donau-Ilm auszutragen.

Besonders spannend war es bei den 10-11 jährigen Turnerinnen im Wettkampf 14 – hier kämpften die Mannschaften um die Qualifikation für den Regionalentscheid, für den sich der TSV Gaimersheim am 10. November als Ausrichter zur Verfügung gestellt hat.

Souverän holte sich das Team TSV Gaimersheim I (Jahrgang 2007) den 1. Platz, hier turnten Enna Schmidt, Emma Scheder, Amina Seipelt, Nepine Müller-Kratzig und Katharina Waldmüller. Doch riesig war die Freude, dass die Mannschaft TSV Gaimersheim II (Jahrgang 2008 – Magdalena Kozak, Lena Uebersezig, Samira Maden, Marie Barwig, Liana Seemann) sich auf den 2. Rang platzierte und somit ebenfalls qualifiziert ist. Ein toller Erfolg für die Trainer Karin Gehr, Catherine Kozak und Nadine Seipelt.

Einen guten Wettkampf zeigte auch das 3. Team, die Mädchenturngruppe von Anja Neumeier mit  Aylin Ludwig, Emilia Braun und Rieke Belusa, sie bekamen mit Alexandra Graf und Adina Dümmler Verstärkung aus der Wettkampfgruppe und gelangten auf den 7. Platz.

Eine weitere Mannschaft unter Leitung von Lea Herold und Paula Klement trat im Jahrgang 2009 an, hier ist aber noch keine Qualifikation möglich. Mit grandiosen 14 Punkten Vorsprung holten sich Mara Bugelnig, Jette Jahnsmüller, Nelly Schermal und Sophie Lang den 1. Platz. Nina Horn konnte leider nicht am Wettkampf antreten.

Auch unsere jüngsten Wettkampfturnerinnen, die 5 Jährigen Turnmäuse waren im Einsatz und holten sich im Team-Cup den 2. Platz. Aylin Secilmis, Amelie Schäpe, Josefine Straßer, Isabella Tunkl, Lea Regnat, Lina Stößl und Alina Kuppe zeigten gelungene Übungen am Sprung, Reck, Schwebebalken und Boden und wurden dabei von Nina Lanzl und Lisa Kopitzki bestens betreut.

Ebenfalls Platz 2 gab es bei der Generalprobe für die Bayerischen Meisterschaften am kommenden Wochenende für die AK-Gruppe von Teresa Stadler. Die beiden 6 Jährigen Clarissa Watermeyer und Anna Kessler turnten bereits mit unseren 7 Jährigen Hannah Schlupf und Anna Kessler das AK 7- Programm.

 

Ein großes Dankeschön geht an unsere Kampfrichterinnen Steffi Launus, Sandra Wanger, Karin Gehr, Sandra Kopitzki, Antje Kessler, Lea Herold und Caro Kühne.