Lena auf Platz 1 beim Bayerischen Kinderturnfest

„Auf zum Bayerischen Kinderturnfest“ hieß es am ersten Ferienwochenende für 2500 Aktive aus 85 Vereinen und auch 15 Turnerinnen vom TSV Gaimersheim machten sich auf nach Aichach.

Beim Wettkampf „Turn10°“ gab es mit 530 Teilnehmern ein Mammutprogramm für die Organisatoren, Kampfrichter und Trainer zu bewältigen, doch alles klappte reibungslos.

Am Sonntag Morgen begannen die Jüngsten und hier gab es gleich einen Turnfestsieg für den TSV zu feiern: Lena Mödl erreichte bei den Mädchen Jg. 2011 den 1. Platz! Obwohl sie zu den jüngsten Mädchen dieses Jahrgangs zählt, turnte sie routiniert ihre Übungen am Boden, Reck, Sprung und Schwebebalken und holte sich den Sieg vor den beiden starken Mädchen aus der Turnerhochburg Rothenburg. Auch die weiteren Platzierungen mit Rang 8 für Sofia Dirschinger und der 16. Platz von Julia Rieger konnten sich bei 50 Teilnehmern sehen lassen. Leider konnte unsere Jana krankheitsbedingt ihren Wettkampf nicht antreten. Einen tollen 4. Platz erturnte sich Mila Voigt bei den 6 Jährigen und Zhasmin Skorba kam auf einen guten 13. Rang.

Unter den „Top Ten“  bei über 60 Teilnehmern platzierten sich unsere 8 Jährigen: Meike Furchner auf den 6. und Julia Kauf auf den 7. Platz J

Ein großes Teilnehmerfeld mit über 80 TN gab es bei den 9- und 10 Jährigen und auch hier präsentierten sich die Gaimersheimer Turnerinnen hervorragend: Platz 10 für Adina Dümmler im Jahrgang 2008 und auch unsere 2009er Mädchen mussten lange warten, bis sie bei der Siegerehrung aufgerufen worden: Julia Reck Moncayo 26. Platz, Finni Würzburger 13. Platz, Nelly Schermal 6. Platz, Cara Launus 4. Platz und aufs Treppchen steigen durften Nina Horn auf den 3. und Jette Jahnsmüller auf den 2. Platz.

 

Ohne Kampfrichter kein Wettkampf und deshalb geht ein großes Dankeschön an unsere Kampfrichterinnen Steffi Launus und Michaela Rieger, die von 8.00 – 17.00 Uhr eingesetzt war. Betreut wurden die Mädels von Sara Eichinger und Christine Leixner, sowie Lea Herold und Paula Klement, die ihrer Gruppe auch das Erlebnis einer Klassenzimmerübernachtung geboten haben. Neben den Wettkämpfen gab es außerdem viele Mitmachstationen zum Ausprobieren. Nun geht’s für alle in die wohlverdiente Sommerpause!

 

Zum Bericht Augsburg TV...hier klicken...