Weitere neue lizensierte Kampfrichterinnen

OHNE KAMPFRICHTER KEIN WETTKAMPF!

Die Turnabteilung des TSV Gaimersheim ist immer bemüht, neue Kampfricher für die Wettkämpfe zu gewinnen! Zum ersten Mal wurde im Turngau Donau-Ilm eine Kampfrichter-D-Lizenz-Ausbildung für das Gerätturnen weiblich angeboten und 6 Teilnehmerinnen des TSV absolvierten diese überaus erfolgreich.

Nach einer umfangreichen Schulung durch Lehrgangsleitung Christine Leixner im April in Kösching musste eine Prüfung in Theorie und Praxis abgelegt werden. Mit hervorragenden Ergebnissen konnten Antje Kessler, Alexandra Kopitzki, Steffi Launus, Lea Herold, Paula Klement und Sandra Wanger ihre Kampfrichter D-Lizenz entgegen nehmen, die zur Bewertung der Wettkämpfe auf Gauebene berechtigt.

 

Ein großer Dank geht auch an Michaela Rieger, Mama einer Turnerin der WK-Gruppe 3. Sie arbeitete sich als „Fachfremde“ in die Bewertung der Wettkampfform Turn10° ein und absolvierte die Ausbildung Mitte April in München. Erfolgreich schloss sie die Prüfung zur Turn10°-Kampfrichterlizenz ab und steht nun der Turnabteilung als Kampfrichterin zur Verfügung.