Bayerische Einzelmeisterschaften Talentiade und Mannschaftsmeisterschaften Kunstturnen AK 9 weiblich

Am Samstag, den 27. Mai fanden in Unterhaching die Bayerischen Einzelmeisterschaften der 6- bis 8-jährigen Mädchen, sowie die Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse 9/10 statt.

In der AK8 starteten für den TSV Gaimersheim Marielle Lämmler und Emilia Theisen. Die Anforderungen in dieser Altersklasse sind bereits sehr hoch. In den Übungen sind  ein Bogengang am Schwebebalken, Flick-Flack am Boden und Kippen am Stufenbarren gefordert. Beide Mädchen konnten alle Schwierigkeiten zeigen und präsentierten ihre Übungen an allen vier Geräten technisch sehr gut. In dem hochklassigen Teilnehmerfeld mit 26 Starterinnen belegte Marielle, wie bereits letztes Jahr, einen hervorragenden 5. Platz. Emilia konnte sich auch sehr gut platzieren und erzielte mit Rang acht ebenfalls ein Top-Ergebnis.

Am Nachmittag unterstützte Antonia Ketzler die Mannschaft der Turntalentschule Jetzendorf. Sie konnte sich am Ende mit ihrem Team nicht nur über den Bayerischen Mannschaftsmeistertitel der Altersklasse 9 freuen, sondern auch über die Qualifikation zum Turntalentschulpokal. Hier messen sich die besten Turntalentschulmannschaften aus ganz Deutschland. Antonia konnte zum ersten Mal am Boden einen Salto rückwärts zeigen. Am Stufenbarren und Sprung zeigte die Neunjährige sehr gute Leistungen.

 

Teresa Stadler war mit den Leistungen ihrer Schützlinge sehr zufrieden. Die guten Platzierungen haben gezeigt, dass man auf einem sehr guten Weg ist.