Gau-Mannschaftsmeisterschaften 2015

Gaimersheim

Ausgezeichnet liefen die Gaumannschaftsmeisterschaften in eigener Turnhalle für die Turner des TSV Gaimersheim.


In fünf Wettkampfklassen angetreten, erreichten sie vier Mal den Meistertitel und einmal stellten sie den Vizemeister.

Erstmalig traten die Kleinsten, die 3 bis 5 jährigen Turnmäuse, mit zwei Mannschaften an. Davon wurde die eine Mannschaft mit Julius Helmerking, Lorenz Uebersezig, Leonard Lange, Jonathan Kaiser und Maxim Kuppe Erster und die andere Mannschaft mit Manuel Hollweck, Eric Andris, Jannik Göhrlich, Phillip Lämmler und Thomas Stößel Dritter. Das Trainerteam mit Marion Ohlendorf und Johannes Pfersich freute sich über die guten Leistungen ihrer Schützlinge.

Überraschend konnte auch die Ak 5/6 – obwohl krankheitsgeschwächt - den Titel ihrer Altersklasse holen. Philipp Eisenknappl, Jonathan Döschner und Benedikt Rennebarth überzeugten mit konzentrierten Übungen und leisteten sich kaum einen Fehler. Ihre Trainerin Andrea Lederer freute sich über diesen erfolgreichen Abschluss des Wettkampfjahres.

Die Mannschaft der 7 Jährigen, betreut von Nicole Kobell, erturnte mit Emil Andris, Nestor Goloborodko, Bastian Kutscher, Ian Garcia und Mario Kutscher den zweiten Platz. Emil Andris erreichte die zweitbeste Einzelwertung in dieser Altersklasse.

Mit den Turnern der Ak 8 traten die amtierenden oberbayerischen und bayerischen Mannschaftsmeister ihrer Altersklasse an. Julian Burghardt, Jonathan Lassowski, Maximilian Knapp, Alwin Geißler und Luis Kutscher überzeugten mit nahezu perfekten Übungen. Julian Burghardt erzielte die beste Einzelwertung dieser Altersklasse. Bestens betreut wurden die Turner durch Ihren Trainer Dominik Klenner.

Die Mannschaft, die für den Bayernpokal antrat, bestehend aus Rayan Milish, Matthias Reger, Lukas Uebersezig, Moritz Ketzler und Leon Ortner qualifizierte sich durch ihren Sieg für den Regionalentscheid in Traunreut. Rayan Milish erreichte die Tageshöchstwertung aller gestarteten Bayerpokalturner mit 103,20 Punkten. Oliver Fleckenstein zeigte sich sehr zufrieden mit den Leistungen seiner Turner.

Als Kampfrichter für den TSV Gaimersheim waren im Einsatz: Petra Hübner, Roland Ketzler, Johannes Hlawatsch, Martin Pfersich, Simon Kilcher und Valentin Kraus.