Erfolgreicher Wettkampfstart der Turner

Unterföhring

Fünf motivierte Talentiadeturner des TSV Gaimersheim traten am Sonntagvormittag, den 19.04.15 zu den oberbayerischen Meisterschaften in Unterföhring an.

In der größten Teilnehmergruppe der Altersklasse 7 erreichte Jonathan Lassowski einen guten fünften Platz von insgesamt 17 Turnern. An den Ringen konnte er eine nahezu perfekte Übung darbieten und sammelte dort besonders viele Punkte.

Maximilian Knapp konnte in der Altersgruppe der Achtjährigen an allen Geräten hervorragende Leistungen abrufen und sich somit den Titel des oberbayerischen Meisters sichern. Julian Burghardt erzielte durch eine gute Gesamtleistung einen tollen vierten Platz, und verpasste somit nur knapp einen Podestplatz. Auf Rang 10 schaffte es Luis Kutscher durch einen besonders guten Sprung. Dicht gefolgt von Alwin Geißler auf Platz 12 der leider durch einen Sturz am Sprung wichtige Punkte verlor.

Unterstützt und betreut wurden sie von ihren Trainern Johannes Hlawatsch und Dominik Klenner.

Nachmittags zeigten die beiden neunjährigen Athleten vom TSV Gaimersheim, Matthias Reger und Lukas Uebersezig, ihr Kürübungen beim Cup-Wettkampf. Durch sehr gute und technisch fast perfekte Übungen siegte Matthias in dieser Wettkampfklasse, sein Vereinskamerad Lukas rundete das gute Gesamtergebnis mit seinem 3. Platz ab.

Unterstützt und betreut wurden die Turner von ihren Trainern Oliver Fleckenstein, Johannes Hlawatsch und Dominik Klenner.

Als Kampfrichter für den TSV waren Andrea und Jan Lederer vor Ort.