Oberbayerische Mannschaftsmeisterschaften weiblich.

Unterföhring

Hervorragend vertreten war der TSV Gaimersheim bei  den Oberbayerischen Mannschaftsmeisterschaften, die am Sonntag, 16. November in Unterföhring ausgetragen wurden

 

Es galt die besten Vereinsmannschaften vom Turnbezirk Oberbayern in der Kür modifiziert zu ermitteln.

Den Titel des oberbayerischen Mannschaftsmeister erkämpften sich die TSV-Turnerinnen  Sophia Gah, Adriana Gomez, Magdalena Hlawatsch und Alexandra Pischner.

In der Wettkampfklasse der jüngsten Kürturnerinnen erreichten beide Gaimersheimer Mannschaften einen Platz auf dem Podest.

Oberbayerische Vizemeister wurde das Team mit Anna Gehr, Nina Kopitzki, Franziska Seiff, Antonia Billig und Amelie Gößl, knapp dahinter Carolin Fischer, Emma Sandino-Leichtl, Lilly Müller und Lena Fichtner.

Für die beste Einzelleistung wurde Carolin mit dem 2. Platz sowie Anna und Emma punktgleich für den 3. Platz geehrt.