Trainerzuwachs beim Gerätturnen männlich

Seit Anfang Oktober steht neben dem ehemaligen Bundesligaturner Oliver Fleckenstein, der seit 2007 die Sportler beim TSV coacht, ein weiterer Bundesligaturner als Trainer den jungen Athleten des TSV Gaimersheim zur Verfügung.

Der achtundzwanzigjährige Dominik Klenner, der aktuell sein Referendariat bis Ende Februar am Apian Gymnasium in Ingolstadt absolviert und derzeit noch als aktiver Turner in der 2. Bundesliga für den TSV Monheim an den Start geht, bereichert zukünftig das neunköpfige TSV-Trainerteam durch seine Erfahrungen, die er unter anderem in Großbritannien als Coach der Bundeskaderlehrgänge des Perspektivkaders der Britischen Nationalmannschaft gesammelt hat. Als lizenzierter A-Kampfrichter und B-Trainer ist er nebenbei noch als Referent beim Bayerischen Turnverband tätig.

Des Weiteren verstärken die beiden Siebzehnjährigen, Johannes Hlawatsch und Johannes Pfersich, die gerade ihren Übungsleiterschein C absolvieren, das Trainerteam.

Petra Hübner, als Verantwortliche für das Gerätturnen männlich beim TSV Gaimersheim, ist über den Trainerzuwachs sehr erfreut, da es zur heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit darstellt, dass sich junge Leute neben der Schule bzw. ihrer Ausbildung verpflichten, als Trainer zu fungieren.