Frischgebackene B-Kampfrichter "Kunstturnen männlich"

Gaimersheim

Petra Hübner, Andrea Lederer und Anja Neumeier

 Große Freude herrschte nach der Bekanntgabe der Ergebnisse der Kampfrichterprüfung männlich bei der Turnabteilung des TSV Gaimersheim. Die Übungsleiterinnen Petra Hübner, Andrea Lederer und Anja Neumeier sind seit dem 17.03.2013  lizenzierte B-Kampfrichter "Kunstturnen männlich" und werden zukünftig bei den Landesligawettkämpfen männlich für den TSV Gaimersheim werten. Für einen erfolgreichen Lizenzabschluss waren im Vorfeld einige Wochen Vorbereitung angesagt. Die Wertungsvorschriften des Kunstturnen männlich, die im so genannten "Code de Pointage (C.d.P)" fixiert sind, mussten erlernt, verstanden und angewandt werden. Neben dem Grundwissen des Codes wurden Schwierigkeitsstufen  einzelner Übungselemente an den Geräten Boden, Pauschenpferd, Reck, Barren und Ringe in der einstündigen theoretischen Prüfung abgefragt. Hier gab es 100 Fragen zu beantworten. Die Ermittlung der Übungsschwierigkeit (D-Wert) sowie die Bewertung der technische Ausführung (E-Wert) waren Bestandteil der Praxisprüfung. Insgesamt mussten 55 Übungen  von den 34 Lehrgangsteilnehmern gesichtet und bewertet werden. Die Referenten Thomas Henning und Philipp Rosenzweig waren sichtlich beeindruckt über das vorhandene Wissen der TSV Trainerinnen.