Gau-Mannschaftsmeisterschaften im Turngau Donau-Ilm

Kösching

220 Aktive aus dem Turngau Donau-Ilm trafen sich am 20. und 21. Oktober zu den Gau-Mannschaftswettkämpfen in der Köschinger Dreifachhalle, um ihre Meister zu ermitteln.

Die Turnerinnen des TSV Gaimersheim stellten in der Wettkampfform „Bayernpokal“ 2 Mannschaften, für die es um die Qualifikation zum Regionalentscheid ging.

Mit überragenden 36,85 Punkten Vorsprung siegten die  9 – 11 jährigen Gaimersheimer Turnerinnen mit Alexandra Pischner, Nina Kopitzki, Amelie Gößl, Franzi Seiff, Anna Gehr und Antonia Billig vor dem TSV Jetzendorf und MTV Ingolstadt. Das Team mit Emilia Peschke, Sara Eichinger, Alona Bartenschlager, Maria Recknagel, Lydia Rosenthal und Waris Fechner erreichte in der Altersklasse 12/13 Jahre den 2. Platz und qualifizierte sich damit auch für den Regionalentscheid Niederbayern/Oberbayern, der am 10. November beim MTV Ingolstadt ausgetragen wird.