Erfolgreiche Teilnahme am VEWAG – Cup in Waging

19.05.2012

 

Waging am See

 

Erstmals wurde vom TSV Waging am vergangenen Wochenende der VEWAG-Cup für KM3-Kürturnerinnen ausgerichtet.

 

 

 

 

Neben Sophia Gah, Sophia Hardt, Annika Wagner und Sherin Dawoud vom TSV Gaimersheim nahmen noch Turnerinnen aus Waging, Geiselhöring, Pocking, Regen, Jetzendorf und vom MTV Ingolstadt teil.

Ausgeturnt wurde ein Kür-Vierkampf, sowie Finals an den einzelnen Geräten. Hierfür qualifizierten sich aus allen Altersklassen die sechs besten Mädchen jeden Gerätes aus dem Vierkampf. Sehr erfreulich war das Abschneiden der Gaimersheimer Turnmädels.

Sophia Hardt durfte sich über den 1. Platz im Vierkampf (Jahrgang 2001/2002) freuen. Ausserdem gewann sie noch das Finale am Balken mit einer überragenden Übung und wurde am Stufenbarren Vierte.

Sophia Gah belegte in der gleichen Altersklasse einen tollen 3. Platz und erzielte im Balkenfinale Rang 4. Sehr sauber und konzentriert trug sie ihre Übungen an allen Geräten fehlerfrei vor.

Im Jahrgang 99/00 belegte Annika Wagner trotz guter Leistungen den undankbaren 4. Platz. Dieser ist umso höher einzuschätzen, wenn man sieht, dass auf dem Siegerpodest die Oberbayrische Cup-Siegerin aus Waging stand, sowie zwei Turnerinnen aus Geiselhöring, die letzte Woche noch in der KM2 bei den Bayrischen Meisterschaften am Start waren, standen. Annika konnte sich noch für das Finale am Barren qualifizieren und erreichte hier mit einer flüssig durchgeturnten Übung Rang 7.

Sherin Dawoud wurde bei den 14-/15-jährigen Athletinnen souverän Dritte und konnte sich gleich für 3 Gerätefinals empfehlen. Am Balken belegte sie mit einer super Leistung den 2. Platz und konnte sich noch über Rang 4 am Barren und Sprung freuen.

Betreut wurden die  Mädchen von Nina Richter, die sehr zufrieden mit den Leistungen der vier war und sich besonders über die angenehme Stimmung unter den Mädchen während des gesamten Wettkampfes freute. Als Kampfrichterin war Claudia Stadler im Einsatz.

Reich beschenkt mit Pokalen und Anstecknadeln wurden die Mädchen vom Ausrichter aus Waging. Alle Beteiligten und auch die mitgereisten Eltern, bzw. Großeltern, waren sich einig, die Reise zum VEWAG-Cup hat sich gelohnt, es war eine tolle Veranstaltung und wir kommen gerne wieder.

 

 

 

Download
Siegerliste Gesamt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.1 KB